Trommelwoche in Kroatien 2019

Trommelwoche in Kroatien

6.-13. Juli 2019

Die Rhytmotop-Trommelwochen sind eine gute Gelegenheit, Urlaub auf eine etwas andere Art zu machen: eine Verbindung zwischen Trommeln, rhythmischem Arbeiten und der Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen, sich am Strand in einer schönen Umgebung zu entspannen, Spaß mit Gleichgesinnten zu haben und aktiv Ferien zu machen.
Wir bieten einen 6-tägigen Trommelkurs an, der uns in die Welt des westafrikanischen Rhythmus eintauchen lässt. Hauptsächlich wird auf westafrikanischen Instrumenten gespielt, den Djemben und Dunduns, es werden jedoch auch Kleinperkussionsinstrumente, sowie rhythmische Übungen und Spiele in den Unterricht miteinbezogen. Jeder Tag beginnt mit einem kurzen Yoga- und Kalariprogramm auf der Terrasse mit Meerblick. Jeder Teilnehmer hat auch die Möglichkeit im Laufe der Woche eine Trommel- oder Handpaneinzelstunde in Anspruch zu nehmen. Die Nachmittage sind zur freien Vefügung und können zum Schwimmen oder für Ausflüge genutzt werden.

Spezifische Themen an denen gearbeitet wird:

  • Rhythmus-, Koordinations- und Bewegungsübungen
  • Technik- und Grooveübungen an Djembe und Basstrommeln (Dundun, Sangbang und Kenkeni)
  • Erlernen einiger westafrikanischer Rhythmen
  • Improvisation und Schulung des Rhythmusgefühls
  • Verständnis des Zusammenspiels der verschiedenen Trommeln
  • In den Einheiten für Fortgeschrittene werden auch komplexe Rhythmusarrangements, traditionelle Soloabläufe, Echauffements und Appels einstudiert

Seminarablauf:

Das Seminar findet von Samstag, 06. Juli bis Samstag, 13. Juli 2019 statt (Samstage sind jeweils An- und Abreisetage).
Die TeilnehmerInnen werden teils in der Großgruppe unterrichtet, teils in niveauspezifische Kleingruppen aufgeteilt. Jede/r TeilnehmerIn erhält auf diese Weise ein individuelles Training, das auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt ist.
Das Seminar beinhaltet:

  • Kalari- Yogaübungen am Morgen
  • 3 Trommel-Unterrichtsstunden am Vormittag
  • Nachmittag: Frei zum Schwimmen oder für Ausflüge in die Umgebung.
  • Klangmeditation am Strand zum Sonnenuntergang
  • Jeder Teilnehmer kann im Lauf der Woche eine Trommel- oder Handpan Einzelstunde mit den Referenten Yela oder Daniel in Anspruch nehmen.

Seminarort:

Das Seminar findet in Liznjan (Nähe Pula), in der Pension KAMADA statt. Liznjan ist ein kleines Fischerdörfchen an der Südspitze Istriens, ca. 7 Autostunden von Wien entfernt. Die Pension Kamada bietet 4 Apparte,ments, Terrassen mit Meeresblick, große Sommerküche, Gemeinschaftsraum, Sauna, Massagemöglichkeiten und zahlreiche Freizeitangebote (Segeln, Surfen, Motorbootfahren, u.s.w.). Es gibt die Möglichkeit in Kleinappartements mit 2, 3 oder 4 Betten unterzukommen. Nähere Infos auch unter Pension Kamada ( www.ivan.at ).

Kursleitung:

Mag. Yela Brodesser, Perkussionistin und Soziologin
Mag. Daniel Giordani, Musikethnologe und Perkussionist

Kosten:

Seminarbeitrag: 420€ (bei Anmeldung bis 15. April, reduzierter Preis: 400€)
Nächtigung im Appartement: 210€ . Einzelzimmeraufpreis: 70€ (nur bedingt möglich)
Die Verpflegung ist entweder durch eines der zahlreichen netten Restaurants in Liznjan oder durch Selbstversorgung in der eigenen Appartementküche bzw. Gemeinschaftsküche möglich.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt per e-Mail oder telefonisch und durch die Überweisung der Seminargebühr.
Anmeldeschluss: 15. Mai 2019

Rhytmotop – Institut für Rhythmuserfahrung
Yela Brodesser und Daniel Giordani
Wolfshoferamt 74
3572 St. Leonhard am H.W.
tele: 02987/24316
mail: info@rhytmotop.at
web: www.rhytmotop.at

Pension Kamada in Kroatien

Kroatien Strand

Trommeln in Kroatien

Abendessen in Kroatien

Rhythmusunterricht in Kroatien

Strand in Kroatien

Trommeln in Kroatien

Liznjan Strand

Ausflug nach Pula

Trommelpause

Hauptplatz in Pula

Yela Brodesser an der Djembe

Folder zur Trommelwoche in Kroatien