FSS2019 TROMMELKURSE IN ST. LEONHARD FRÜHLING 2019

Trommelkurse in St. Leonhard im Frühling 2018

Trommelansicht1

Trommelkurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Aufbauend auf der traditionellen westafrikanischen Trommelmusik möchten wir den Teilnehmer/innen eine Einführung in die faszinierende Rhythmuswelt Westafrikas geben. Mit Hilfe von Rhythmus-, Koordinations- und Bewegungsspielen erleichtern wir den Einstieg in komplexere westafrikanische Polyrhythmen. Wir arbeiten mit den traditionellen Instrumenten Dunduns (Basstrommeln) und Djemben (Handtrommeln). Ziel des Workshops ist es, die Grundtechniken an den Instrumenten (Schlagtechnik) und die Basisstrukturen eines westafrikanischen Rhythmus zu erlernen und Rhythmusgefühl zu entwickeln.

Termine: jeweils Donnerstag,
Zeit: 18-19:30 Uhr
Ort: Rhytmotop, Wolfshoferamt 74, 3572 St. Leonhard
Anmeldung: entweder direkt auf der website oder per mail an info@rhytmotop.at oder telefonisch 02987/24316 bis 2 Wochen vor dem ersten Termin
Beitrag: 125 € für 8 Termine
Leitung: Yela Brodesser und Daniel Giordani

Trommelkurs für Fortgeschrittene

Ziel des Kurses ist es, die schon erlernten Basisstrukturen der westafrikanischen Rhythmen zu erweitern, Soli und Improvisation zu erlernen und das Rhythmusgefühl zu schulen. Inhalte des Kurses sind: Rhythmus-, Koordinations- und Bewegungsübungen, Technik- und Grooveübungen an Djemben und Basstrommeln (Dundun, Sangban und Kenkeni), Verständnis des Zusammenspiels der verschiedenen Trommeln sowie das Einstudieren von Rhythmusarrangements, traditionellen Soloabläufen, Echauffements und Appels.

Termine: jeweils Donnerstag,
Zeit: 19:30 – 21:00 Uhr
Ort: Rhytmotop, Wolfshoferamt 74, 3572 St. Leonhard
Anmeldung: entweder direkt auf der website oder per mail an info@rhytmotop.at oder telefonisch 02987/24316 bis 2 Wochen vor dem ersten Termin
Beitrag: 125 € für 8 Termine
Leitung: Yela Brodesser und Daniel Giordani