rhytmotop

Institut, Team, ...

 

Trommeln & Rhythmus

Workshops, Bands, Schulprojekte, ...

 

Rhythmen des Körpers

Ayurvedamassagen, Klangmassagen, ...

 

Rhythmen des Lebens

Schamanische Seminare, Schwitzhütten, ...

 

Rhythmen der Natur

Permakulturgarten,...

 

Programm

Alle Events auf einen Blick

 

Infos & Downloads

Rhythmen, Fotos, Videos,...

 

Shop

Djemben, Dunduns, Cd´s,...

 

Kontakt

Adresse, Anfahrt, Newsletter,...

 

Links

zu interessanten Künstlern und Institutionen, ...

 

 

AKTUELLE TERMINE

 

  Wenn die Trommel zu dir spricht ...

 

 

DJEMBEWORKSHOPS mit FAMOUDOU KONATE

 

 

 

der bekannte Trommelmeister und Virtuose

an der Djembe aus Guinea kommt wieder ins Rhytmotop!

 

17.-18. Juni 2017

 


 

Workshop für  leicht Fortgeschrittene am 17. Juni 2017

 

Auf eindrucksvolle Art wird Famoudou Konate uns mit den Trommeln und  Liedern seines Volks, den Malinke in Guinea, bekannt machen. Anhand von einfachen Basisrhythmen wird die Spieltechnik auf der Djembe erlernt. Die Teilnehmer, die schon einige Grundrhythmen beherrschen, erfahren eine Erweiterung ihres Repertoires, Verbesserung von Technik und Rhythmus.

In der Tradition der Malinke sind die drei Basstrommeln Kenkeni, Sangban und Dundun fester Bestandteil des Djembe-Ensembles. Das Zusammenspiel aller Trommeln ergibt dabei eine Bassmelodie.

 

 

Workshop für Fortgeschrittene am 18. Juni 2017

 

Famoudou Konate wird in diesem Workshop allen DjembespielerInnen einen einmaligen Einblick in die Perkussionsmusik der Malinke geben. Das Djembe-Spiel- und die Schlagtechniken werden mithilfe von diversen traditionellen Rhythmen vertieft.  Ziel ist es, das flüssige Spielen von Djembe-Rhythmen mit Breaks zu beherrschen, Sicherheit im Ensemble- Spiel und dem Einsatz der Basstrommeln zu bekommen.

 

Termin: 17. -18. Juni 2017

Zeit: 10-13:00 und 14:30-17:30Uhr

Ort: Rhytmotop, Wolfshoferamt 74, 3572 St. Leonhard

Anmeldung: info@rhytmotop.at  oder 02987/24316 bis 2 Wochen vor dem Termin.

Workshop für leicht Fortgeschrittene: 100€

Workshop für Fortgeschrittene: 100€

beide Workshops Samstag und Sonntag=180€

Leitung: Famoudou Konate

Assistenz und Übersetzung: Yela Brodesser und Daniel Giordani

Verpflegung:  Für das Mittagessen stehen einige Gasthäuser in der Nähe zur Verfügung oder Ihr nehmt Euch selbst etwas mit. Übernachtungsmöglichkeiten können wir bei Bedarf gerne vermitteln.

 

 


 

 

 

Biografie:

Famoudou Konaté wurde 1940 in Sangbarala (Guinea) geboren. Früh zeigte sich seine außergewöhnliche rhythmische Begabung. Bereits in jungen Jahren erreichte er den Rang eines Trommelsolisten (Djembefola). Bei seinem älteren Bruder, der auch Djembefola war, erlernte er die große Vielfalt der Malinke-Rhythmen. Ab 1959 war er 26 Jahre lang 1. Solist des berühmten „Ballets Africains de Guinée“und bereiste die ganze Welt. Seit 1987 kommt Famoudou Konaté jedes Jahr für einige Monate nach Deutschland, um Konzerte und Workshops zu geben. Er gehört zu jenen selten werdenden älteren Trommelmeistern, die noch die ganze Fülle der traditionellen Rhythmen und Tänze lebendig in sich vereinen. Seit langem bemüht sich Famoudou darum, die reiche, aber gefährdete Musiktradition seines Volkes zu sichern und weiterzutragen. 1991 dokumentierte das Berliner Museum für Völkerkunde Famoudou Konatés Musik auf der CD „Rhythmen der Malinke“. 1997 wurde er von der Hochschule der Künste (HDK) in Berlin zum Professor für das Fach „Didaktik afrikanischer Musikpraxis“ ernannt. Famoudou ist ein großer Virtuose auf der Djembé und zugleich ein erfahrener, methodisch außerordentlich geschickter, humorvoller, mitreißender Lehrer.

 


 

 

 

 

 

 

(c) 2009 Rhytmotop - Institut für Rhythmuserfahrung

www.rhytmotop.at

Impressum     Sitemap     Kontakt     AGB