Rhytmotop Institut

Institut, Projektzentrum

 

Neuigkeiten

aktuelle News

 

Trommelunterricht

Workshops, Kurse, Schulprojekte, ...

 

Team

Leitung, Gastreferenten

 

Ausbildung

Trommel- und Rhythmus

 

Musikprojekte

Kenebonda,  Ensemble,..

 

Weitere Angebote

Ayurveda, Schamanismus

 

Programm

Alle Events auf einen Blick

 

Media

Rhythmen, Fotos, Videos,...

 

Shop

Djemben, Dunduns, Cd´s,...

 

Kontakt

Anfahrt, Newsletter

 

AGB

 

 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Mag. Daniel Giordani und Mag. Yela Brodesser
Rhytmotop – Institut für Rhythmuserfahrung



Diese Richtlinien helfen uns, die gleichbleibend hohe Qualität unserer Veranstaltungen zu sichern. Wir bitten alle Teilnehmer/Innen diese Bedingungen aufmerksam zu lesen und einzuhalten.
 

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Rhytmotop - Institut für Rhythmuserfahrung, welches Mag. Daniel Giordani und Mag. Yela Brodesser betreiben, nachfolgend kurz Rhytmotop genannt und dem Teilnehmer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Teilnehmers erkennt Rhytmotop nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich solchen abweichenden Bedingungen schriftlich zugestimmt.
 


Anmeldung

Nur schriftliche Anmeldungen (E-mail, Post....) in Kombination mit der Zahlung/Anzahlung des jeweils angegebenen Zahlungs/Anzahlungsbetrags, sind verbindlich.
Bei Einlangen Ihrer Zahlung/Anzahlung senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung und Infomaterial zur Veranstaltung zu. Den eventuellen Restbetrag zahlen Sie am Seminartag bar vor Seminarbeginn.
Das Institut behält sich vor, Seminare aus organisatorischen Gründen abzusagen. In diesem Fall überweisen wir die geleistete Zahlung ohne Abzug zurück. Weitere Ansprüche wie Erstattung von Reisegebühren, Hotelbuchungen usw. können gegenüber dem Veranstalter in diesem Falle nicht geltend gemacht werden.
Das Institut kann Anmeldungen ohne Angabe von Gründen ablehnen.
Mit der Anmeldung bestätigt der Seminarteilnehmer, dass er sich in einer geistigen und körperlichen Verfassung befindet, die es ihm ermöglicht, an dem Seminar ohne Bedenken für die eigene Gesundheit und für die der anderen Seminarteilnehmer teilzunehmen.
Die Veranstaltungen finden nur bei Erreichung einer Mindestteilnehmerzahl statt. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich zu verlegen oder abzusagen und Verschiebungen bzw. Änderungen im Programmablauf vorzunehmen, sofern hierdurch der Zweck der Veranstaltung nicht beeinträchtigt wird. Sollte ein Seminar nicht stattfinden, erhalten Sie die bereits gezahlte Gebühr in voller Höhe zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.
 


Rücktritt

Rücktritt bei Seminaren und Workshops von 1-2 Tagen
Bei Absagen, die bis zwei Wochen vor Seminarbeginn bei uns eingehen, erstatten wir die Anzahlung ohne Abzug zurück.
Bei einer späteren Absage wird die Anzahlung einbehalten.
Geht die Stornierung kurzfristig bei uns ein (ab 3 Tage vor Seminarbeginn), bleibt die Teilnehmerin der Veranstaltung fern oder bricht sie die Teilnahme ab, wird die volle Seminargebühr fällig. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Ersatzteilnehmerin ohne zusätzliche Kosten zu benennen.
Stornierungen müssen brieflich oder per e-Mail erfolgen.
Führt der Kursteilnehmer - aus welchen Gründen auch immer - einen angefangenen Kurs nicht zu Ende, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarbeitrages oder anders geartete Kosten.
Rücktritt bei Seminarwochen (ab 3 Tagen)
Bei Absagen, die bis zwei Wochen vorher bei uns eingehen, wird die Anzahlung einbehalten.
Geht die Stornierung kurzfristiger bei uns ein (es gilt unser Eingangsstempel), bleibt die Teilnehmerin der Veranstaltung fern oder bricht sie die Teilnahme ab, bitten wir Sie, die volle Gebühr zu entrichten.
Sie haben auch die Möglichkeit, eine Ersatzteilnehmerin ohne zusätzliche Kosten zu benennen.
Stornierungen müssen brieflich oder per e-Mail erfolgen.
Führt der Kursteilnehmer - aus welchen Gründen auch immer - einen angefangenen Kurs nicht zu Ende, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarbeitrages oder anders geartete Kosten.
 

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist, falls nicht anders angegeben, 14 Tage vor Seminarbeginn.
 

Datenschutzerklärung 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Newsletterformular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

 

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der einfacheren Vertragsabwicklung  Name und Anschrift gespeichert werden. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.  

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein E-Mail zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@rhytmotop.at Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

 


Seminarausschluss
Um den Lernerfolg, Wissensvermittlung und die Sicherheit der Gruppe und einzelner Teilnehmer sicherzustellen behalten sich die Seminarleiter das Recht vor, jeden Teilnehmer aus jeglichem Grund von einem Seminar auszuschließen! Insbesondere dann, wenn der Teilnehmer das Seminar stört, andere Teilnehmer belästigt, Drogen jeglicher Art konsumiert oder seine Teilnahme eine nicht zu verantwortende Überforderung dieses Teilnehmers, anderer Gruppenmitglieder oder der Leitung bedeuten könnte, oder er/sie sich nicht an die Weisungen der Seminarleitung hält. Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Rückerstattung der Seminargebühr.


Haftungsausschluss
Wir weisen darauf hin, dass der Kurs kein Ersatz für psychotherapeutische, psychiatrische oder medizinische Behandlung ist. In unseren Seminaren erfolgen keine Heilbehandlungen. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich. Er trägt während des Seminars die volle rechtliche Konsequenz für seine Handlungen inner- und außerhalb der Gruppe und muss für verursachte Schäden selbst aufkommen.
Für Schäden, die der Veranstalter zu vertreten hat, haften wir – unabhängig vom Rechtsgrund – nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Unfälle bei der An- und Abreise und während des Aufenthaltes am Seminarort, für sonstige Personen- und Sachschäden sowie für Diebstahl oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände während des Veranstaltungszeitraumes.
 


Anwendbares Recht
Es gilt Österreichisches Recht. Gerichtsstand ist für beide Parteien Krems.

 

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Rhytmotop- Institut für Rhythmuserfahrung

Wolfshoferamt 74

A-3572 St. Leonhard am Hornerwald

tel: 02987/24316

mail: info@rhytmotop.at

web: www.rhytmotop.at

 

  

 

 

 

 

 

 

(c) 2016 Rhytmotop - Institut für Rhythmuserfahrung

www.rhytmotop.at

Impressum       Kontakt     AGB